Durch Gott versöhnt im Alltag leben         

Geislingen.   Versöhnt leben im Altag:  Das war das Thema des Frauenfrühstücks, zu welchem die Volksmission Geislingen eingeladen hatte.

50 Frauen hatten sich auf den Weg gemacht, um nach einem reichhaltigen Frühstück dem Vortrag von Birgit Gamst zuzuhören.

Anhand ihres Lebens, das wegen einer Demenzerkrankung ihres Vaters sowie Krankheit und Tod ihrer Schwester auch durch viele Tiefen führte, gab sie persönliche Erfahrungen weiter. Dabei erläuterte Gamst, wie man mit Gottes Hilfe versöhnt im Alltag leben und trotz schwerer Lebensumstände Zufriedenheit und tiefen inneren Frieden finden kann. 
In einem angenehmen Ambiente - ein schön dekorierter Saal mit frühlingshaft gedeckten Tischen - und guter Gemeinschaft nahmen die Frauen das Gehörte dankbar auf und vertieften es in einer Gesprächsrunde an den Tischen mit persönlichen Gedanken über ihre eigene Lebenssituation. Ermutigt und mit der Gewissheit, "mit Gott schaffe ich es", gingen sie wieder nach Hause.

Geislinger Zeitung - 14.04.2017


Zum Seitenanfang